ADHS - Elterntraining - ein Beratungsseminar für Eltern, deren Kinder unter AD(H)S leiden Elterntraining bedeutet nach den Richtlinien der Kinderpsychotherapie eine notwendige Maßnahme im Rahmen der multimodalen Therapie von AD(H)S. Die notwendige Medikation kann nicht die alleinige Therapie sein. Deshalb Elterntraining! Wir bieten dies fachkompetent an. Themen des Elterntrainings: 1. Termin: Ursache, Ausprägung von AD(H)S, Psychiatrische Begleiterkrankungen, Medikation 2. Termin: Umgang mit den Stärken und Schwächen unserer Kinder, Tipps für den Alltag, Verhaltensmanagement zu Hause.                  Wie können wir die positiven Seiten unserer Kinder am besten in den Alltag einfließen lassen? Bringen Sie                  bitte eine kleine Liste der positiven Eigenarten Ihres Kindes mit. 3. Termin: Schule und Hausaufgaben – ein nie endendes Thema? Verhaltensmanagement schulischer Angelegenheiten im                  häuslichen Umfeld. Wie ist die Motivationslage?   Leitung: Herr Dr. med. M. Kimmig, Frau Elke Karrer (Heilpädagogin) - www.elke-karrer.de Uhrzeit: Jeweils von 19.00 Uhr bis ca. 21.00 Uhr (2. Termin samstags von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr) Ort: Praxisräume  Praxis für Kinder- und Jugendmedizin, Oberstenfeld Termine: Telefonisch oder per e-mail in der Praxis oder bei Frau Karrer - 07062-9790427 Dr. med. Martin Kimmig -  Dr. med. Silke Elsesser-Glaab - Dr. med. Wiebke Baur Großbottwarer Str. 47 - 71720 Oberstenfeld Allgemeinpädiatrie - Sozialpädiatrie - Allergologie - Sportmedizin - Schwerpunktpraxis ADHS Praxis für Kinder- und Jugendmedizin