Liebe Eltern, bei Ihrem Kind besteht der Verdacht auf eine ADHS. Bitte laden sich die entsprechenden Unterlagen von dieser Seite herunter.  Nach dem Ausfüllen senden Sie uns per Post die Unterlagen vollständig an unsere Praxis. Dateien oder Fax-Sendungen können wir nicht annehmen! In der Praxis abgeben ist natürlich auch möglich. Außerdem benötigen wir noch folgende zusätzliche Unterlagen bzw. Untersuchungen: - Beurteilung der Erzieherin bzw. Lehrers/in Ihres Kindes (verwenden Sie den Fragebogen FBB-HKS - s. Download) - Fotokopie des letzten Schulzeugnisses (falls vorhanden) - selbst gemalte Bilder - bereits durchgeführte Testuntersuchungen (wie z.B. HAWIK, K-ABC, CFT1 usw.) - Arztbriefe, Berichte von Therapeuten usw. - bei Schlafstörungen: 14-tägiges Schlafprotokoll - Hörtest/Sehtest - EEG-Untersuchung insbesondere bei den sogenannten “Träumerchen”. Diese Unterlagen senden Sie uns zu, anschließend melden wir uns bei Ihnen zur Terminvereinbarung. Das Erstgespräch findet immer vormittags statt. Die Anwesenheit beider Elternteile setzen wir voraus. Bitte haben Sie Verständnis, dass Sie erst dann einen Termin erhalten, wenn die Unterlagen vollständig bei uns sind. Diesen Termin müssen Sie dann eine Woche zuvor bestätigen (gerne auch per Email). ADHS-Unterlagen hier herunterladen  Dr. med. Martin Kimmig -  Dr. med. Silke Elsesser-Glaab - Dr. med. Wiebke Baur Großbottwarer Str. 47 - 71720 Oberstenfeld Allgemeinpädiatrie - Sozialpädiatrie - Allergologie - Sportmedizin - Schwerpunktpraxis ADHS
Praxis für Kinder- und Jugendmedizin